KOSTBAR 2022

Die letzten 10 Bücher für 14,50 EUR

bei Hella & Hermann in der Burgstr. 9-10.

Bürgerstrom zu Hause und im Betrieb

Barthel Pester

KOSTBAR stellt redaktionell nicht verändert die Einladung der Oldenburger Energiegenossenschaft (Olegeno) zur Verfügung und wünscht am 20.02.2020 ab 20 Uhr im Polyester viel Vergnügen.

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

vor 5 Jahren haben wir uns zusammen mit den Bürgerwerken auf den Weg gemacht, ein genossenschaftliches Stromprodukt „in Bürgerhand” an den Markt zu bringen. Damals war bereits absehbar, dass es die Bundesregierung nicht ernst meint mit der Energiewende – weder im Sinne des Klimaschutzes noch im Sinne der Verbraucher*innen.

Unser Plan: Bauen wir mit Anderen einen bundesweiten Versorger auf, der auf den demokratischen Genossenschaftsprinzipien beruht und die Energiewende wirklich voranbringt. Sicher, Vieles haben wir uns leichter vorgestellt! Trotzdem ist es eine Erfolgsgeschichte – bundesweit genauso wie für uns in Oldenburg. Denn daraus ist mehr geworden, als wir zuerst dachten: Ein dezentrales Unternehmen und ein Ideen-Netzwerk mit Lösungen für Mieterstrom, Genossenschaftsentwicklung, ein Bürger-Ladenetz…

Ohne Sie und Ihr Vertrauen wäre das alles nicht möglich. Deshalb lassen Sie uns das zusammen feiern:

Am Donnerstag, den 20.2.20, ab 20 Uhr
im Polyester (Am Stadtmuseum 15, 26121 Oldenburg).

Es gibt Infos, ein Quiz, Musik vom Plattenteller (es darf getanzt werden!), ein kleines Interview mit unserem ersten Kunden und Infotische zu den Themen: „Balkon-Photovoltaik”, „Strom vom eigenen Dach” (Beratung zu privaten PV-Anlagen) und „Energiewende machen!”.

Aktuelle Infos finden Sie hier:
https://www.facebook.com/events/1612126315578669/

Wir freuen uns, wenn Sie das mit uns feiern.

Mit freundlichen Grüßen
das Team der Olegeno

P.S. Wenn Sie sich uns als Kundin oder Kunde am Eingang zu erkennen geben, dann würden wir Sie gern zu einem Getränk einladen.

Schreibe einen Kommentar