KOSTBAR 2022

Die letzten 10 Bücher für 14,50 EUR

bei Hella & Hermann in der Burgstr. 9-10.

Vollversammlung Ernährungsrat Oldenburg

Barthel Pester

Ernährungsrat OldenburgDer Ernährungsrat Oldenburg lädt herzlich zur ersten öffentlichen Vollversammlung des Ernährungsrats am 04. April 2019 um 19 Uhr in die Flänzburch, Friedensplatz 2, ein.

Das Engagement der Zivilgesellschaft mit Projekten rund um das Thema Ernährung ist in und um Oldenburg sehr hoch und vielseitig. Außerdem gibt es viele Institute und Arbeitsgruppen, die sich, teils auch nur indirekt, mit Themen rund um eine nachhaltige Ernährung beschäftigen. Der Ernährungsrat Oldenburg möchte eine Plattform zum Austausch und zur gemeinsamen Projektentwicklung für alle Initiativen, Vereine und Gruppierungen, die sich mit dem Thema nachhaltige Ernährung beschäftigen, bieten.

Das Ziel des Ernährungsrats ist es, als zivilgesellschaftliches Gremium und als Ansprechpartner bei Fragen rund um eine nachhaltige Ernährung von der Stadtpolitik und –verwaltung wahrgenommen zu werden. Hierfür möchte der Ernährungsrat das Engagement der Oldenburger Zivilgesellschaft und die vorhandene Expertise in Oldenburg bündeln und ein Ernährungsnetzwerk aufbauen, das die Initiativen vereint und die Stimme der Zivilgesellschaft stärkt.

Die Vollversammlung des Ernährungsrats, die offen für alle Interessierten ist, soll als Auftakt für den Aufbau des Ernährungsnetzwerks dienen. Außerdem wird auf dieser Vollversammlung der Ernährungsrat neu gewählt, da sich die Arbeitsstrukturen im vergangenen Jahr geändert haben.

Programm:
19 Uhr Musikalischer Auftakt
19.20 Uhr Begrüßung und Vorstellung des Ernährungsrats
19.45 Uhr Impulsvortrag von Christian Meyer, ehemaliger Landwirtschaftsminister Niedersachsens und Abgeordneter des niedersächsischen Landtags
20.00 Uhr Vorstellung Wahlverfahren, Bestimmung der Wahlhelfer, Vorstellung der Kandidaten, Wahl
20.45 Uhr Auszählung und musikalische Begleitung
21.00 Uhr Ergebnisverkündigung, Gratulation, Danksagung, Ausblick auf die Arbeit des Ernährungsrats und des aufzubauenden Netzwerks
21.15 Uhr Ausklang und Austausch bei ökologisch produzierten, regionalen Häppchen

Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns unter info@ernaehrungsrat-oldenburg.de.

Schreibe einen Kommentar