KOSTBAR 2022

Die letzten 10 Bücher für 14,50 EUR

bei Hella & Hermann in der Burgstr. 9-10.

Mit dem Fahrrad durch Südtirol

Keno Westhoff

In den Dolomiten.
Der Verein zur Förderung der Gartenkultur lädt zu einem Abend über Südtirol ein. Manfred Schrodke berichtet von seiner Fahrradreise:

„Diese Reise gehört zu den schönsten Touren in meinem Radler-Leben“, sagt unser Vereinsmitglied und Referent Manfred Schrodke, Bad Zwischenahn, der die Zuhörer an diesem Abend mit auf seine Reise nehmen möchte. Geschützt durch die hohen Berge der Ötztaler Alpen und der Ortlergruppe rollt der Radler auf abwechslungsreichen Radwegen  zwischen nicht enden wollenden Obstplantagen durch das traumhaft schöne Tal der Etsch. Danach durch alte Städte flanieren und barocke Kirchen besuchen, in Restaurants die italienische und österreichische Küche entdecken. Das alles ist möglich in Südtirol.
Ein Gegensatz dazu und der absolute Höhepunkt dieser Radreise ist die Umrundung des Sella-Stocks, eine legendäre Tour über vier Dolomitenpässe, weiter durch das unglaublich schöne Grödner Tal in Richtung Kastelruth. Für motorisierte Reisende ist das ein Klacks, aber eine wahre Erlebnistiefe für den Radler, der mit seinem gesamten Reisegepäck unterwegs ist. Auf dieser Fahrt werden die 15- bis 18-prozentigen Steigungen über den Panider Sattel zur besonderen Herausforderung!

Ort und Termin

8. November, ab 19 Uhr
Vorführraum des Park der Gärten, Elmendorfer Straße 40, Bad Zwischenahn-Rostrup

Schreibe einen Kommentar