KOSTBAR 2022

Die letzten 10 Bücher für 14,50 EUR

bei Hella & Hermann in der Burgstr. 9-10.

Lesung Tödliche Freundschaft

Barthel Pester

Freitag 17. August 2018, 19 Uhr | Klostermuseum, Von-Witzleben-Allee 1 – Hude

Lesung Tödliche Freundschaft

Lesung und Diskussion mit Florian Schwinn: Der Autor stellt sein Buch „Tödliche Freundschaft – Was wir den Tieren schuldig sind und warum wir ohne sie nicht leben können“ vor.

Ob wir Tiere oder tierische Produkte essen und nutzen oder nicht, ist eine Frage der persönlichen Einstellung. Wie wir mit den Tieren umgehen, die unsere Gesellschaft und unsere Art zum Überleben braucht, ist eine Frage der Haltung. Auch wer vegan lebt, trägt Verantwortung für die Tiere, denn sie gehören zu unserer Evolution. Unsere Gesellschaft und Kultur sind auf dem Rücken der Tiere aufgebaut, unsere Geschichte ist untrennbar mit ihnen verbun den. Und aus der Geschichte seiner Vorfahren auszusteigen, ist noch niemandem gelungen. Es ist und bleibt eine Tödliche Freundschaft.

 

Schreibe einen Kommentar