KOSTBAR 2022

Die letzten 10 Bücher für 14,50 EUR

bei Hella & Hermann in der Burgstr. 9-10.

Schokofahrt Chocolatemakers

Barthel Pester

SCHOKOFAHRT – WAS’N DAS?

Was ist die #Schokofahrt?
Die Schokofahrt ist eine dezentral organisierte, private Fahrradtour für den emissionsfreien Transport von Schokolade. Wir möchten für nachhaltige Mobilität, CO2-neutralen Transport und bewussten Genuss werben. Eine Idee, ein Ziel. Wir verfolgen dabei keine kommerziellen Zwecke, sind non-profit-mäßig unterwegs und machen (außer für die Schokolade) keine Werbung für bestimmte Produkte.

Wer ist die #Schokofahrt?
Wir sind Radfahrer*innen, aktiv in verschiedenen Fahrradinitiativen, finden Slow Food gut, mögen Radreisen, engagieren uns in Vereinen für das Radfahren und Radverkehr, kurz: ein bunter Haufen begeisterter Menschen auf Fahrrädern, der gerne gute Schokolade isst.

Warum Schokolade?
Die Schokolade, die wir transportieren ist unter biologischen, nachhaltigen und fairen Bedingungen angebaut, geerntet und gehandelt. Außerdem hat sie den Weg aus der Karibik nach Europa emissionsfrei per Segelschiff ausschließlich mit Windkraft zurückgelegt. Da liegt es nahe, das letzte Stück des Weges mit Muskelkraft und in Pedalen zurück zu legen.

Wer kann mitfahren?
Jede*r der/die ein Fahrrad hat, die Idee unterstützt und mitfahren möchte. Da E-Bikes zigmal emissionsfreier unterwegs sind als jedes Auto und die einzige funktionierende Form der Elektromobilität sind, dürfen unserer Ansicht nach natürlich auch Pedelecpilot*innen dabei sein.

Wer organisiert die #Schokofahrt?
Die Schokofahrt organisiert sich privat und dezentral in vielen verschiedenen Städten in ganz Deutschland und Österreich selbst. In Oldenburg organisiert die Schokofahrt die Oldenburger Liegeradgruppe. Noch niemand aus deiner Gegend dabei? Werde selbst aktiv und starte eine Gruppe in deiner Stadt.

Was ist das Ziel der #Schokofahrt?
Wir möchten zeigen, dass nachhaltiger und emissionsfreier Transport möglich ist, wie viel Spaß bewusster Genuss machen kann, dass Radfahren Menschen verbindet, was Lastenräder können.

Schokofahrt Oldenburg
Seit Ende Dezember sind wir am Planen der #Schokotour für Oldenburg. Potenzielle Schokoverkäufer*innen wurden (auf)gesucht, Mitfahrer*innen geworben und vieles geplant.

Die Fahrt: Wir fahren am Mittwoch vor Ostern, den 28.03.2018 mit acht (Liege)rädern nach Amsterdam, wo wir am 30.03. ankommen, am 31.03. Ladung aufnehmen und am 01.04. den Rückweg antreten werden. Am Dienstag, den 03.04. kommen wir wieder in Oldenburg an und bringen die Schokolade zu den Verkaufsstellen.

Die Schokolade: Der Kakao ist unter biologischen, nachhaltigen und fairen Bedingungen angebaut, geerntet und gehandelt. Er hat den Weg aus der Karibik nach Europa emissionsfrei per Segelschiff ausschließlich mit Windkraft zurückgelegt. In Amsterdam wird der Kakao in einer Bioschokoladenfabrik veredelt und von dort nur emissionsfrei weiter transportiert. Da liegt es nahe, das letzte Stück des Weges mit Muskelkraft und in Pedalen zurück zu legen. Die Schokolade gibt es mit 40% und 75% Kakao-Anteil. Eine Tafel wiegt 90 Gramm, unsere Preisempfehlung pro Schokoladentafel ist 3,90 € (inkl. eine Spende von 0,50 € für „Rädchen für alle(s)“ in Oldenburg).

Die Oldenburger*innen:

  • Ihr könnt einfach mit dem Herz dabei sein,
  • oder ab 4. April die Schokolade in Oldenburg kaufen,
  • oder am 3. April um 12 Uhr könnt ihr der Schokotour entgegenfahren. Start ist auf dem Schlossplatz (beim Peter-Friedrich-Ludwig-Denkmal). Wer dabei sein möchte, der melde sich bei Nitram@gmail.com an. Streckenlänge ca. 55–60km. Rückkehr ca. 17 Uhr. Tourenleitung Martin Klostermann,
  • oder nachmittags, am 3. April an einen zentralen Ort in der Stadt (wird noch bekannt gegeben) beim Empfang dabei sein. Geplant ist (Straßen-)Musik und Infostände (Ernährungsrat, FairTrade-Gruppe, ADFC und ein Rädchen für alle(s).

Ihr seid herzlich eingeladen, euch eure Möglichkeiten auszusuchen!

# Schokofahrt Ostern 2018 – Radfahrer aus über 30 Städten transportieren über 900 Kg Schokolade
Verkaufsstellen ab dem 04. April in Oldenburg:

  • Weltladen Oldenburg, Kleine Kirchenstraße 12, 26122 Oldenburg
  • Die Speiche, Donnerschweer Str. 53, 26123 Oldenburg
  • Veggiemaid, Damm 34, 26135 Oldenburg
  • Oldenburg Tourismus und Marketing, Schlossplatz 16, 26122 Oldenburg

Schreibe einen Kommentar