KOSTBAR 2022

Die letzten 10 Bücher für 14,50 EUR

bei Hella & Hermann in der Burgstr. 9-10.

Julius-Mosen-Platz wird neu bepflanzt

Barthel Pester

Liebe Kund*innen des Ökowochenmarktes auf dem Julius-Mosen-Platz,

am Mittwoch, den 27.01., 03.02., 10.02., 17.02.2016 stehen die Ökomarktbeschicker von 11 – 18 Uhr auf dem Rathausplatz. Wir bitten die Verlegung an diesen vier Markttagen zu entschuldigen, doch auf dem Julius-Mosen-Platz werden neue Bäume gepflanzt, um einen grünen Halbkreis auf dem Platz wieder anzulegen.
In den letzten Jahren sind die im Kreis stehenden Bäume arg lückenhaft geworden, denn die Apfeldornbäume sind einer nach dem anderen dem Birnenprachtkäfer zum Opfer gefallen. Nun werden Blasenbäume gepflanzt, die mit rundlicher Krone einen ähnlichen Habitus wie die Apfeldornbäume entwickeln und auch durch eine attraktive Herbstfärbung in Gelb- und Orangetönen auffallen. Die Blasenbäume blühen im Hochsommer in bis zu 30 cm langen gelben Rispen und tragen im Herbst aufgeblasene, lampionartige Früchte. Sie vertragen Trockenheit und Hitze gut.
Ab Mittwoch, den 24.02.2016 halten die Marktbeschicker ihre ökologisch produzierten Lebensmittel am selben Ort für Sie parat.
Ökowochenmarkt

Schreibe einen Kommentar