KOSTBAR 2022

Die letzten 10 Bücher für 14,50 EUR

bei Hella & Hermann in der Burgstr. 9-10.

Zerstörerische Strategie billiger Rohstoff Milch

KOSTBAR
Kühe

Foto: Curious Cows von Marcel Grieder auf Flickr (CC BY 2.0)

Neue Wege in der Milchpolitik werden bei der Milchtagung in Westerstede gesucht:

Die Auseinandersetzung um die aktuelle Milchpolitik wird von einer starken Bewegung auf der Straße begleitet. Seit Monaten protestieren Milchbäuerinnen und -bauern in Deutschland und europaweit gegen den Verfall der Erzeugerpreise und dafür, dass die Politik handeln muss. Zivilgesellschaftliche Gruppen stellen sich hinter die Forderungen der Milchbauern. Auf den Tagungen wird die aktuelle Situation auf dem europäischen Milchmarkt vorgestellt. Zu einer umfassenden Analyse gehört auch die Einordnung der Exportentwicklung der Milchprodukte in Europa und die Chancen und Risiken einer Exportorientierung für die deutschen Erzeuger, aber auch in ärmeren Länderregionen dieser Erde, die ebenfalls Ziele der EU-Exporte sind. Auch spielt die Erzeugung von Qualitätsmilch eine Rolle in dieser Debatte. Was für eine Milcherzeugung ist zukunftsfähig? Welche Möglichkeiten hat die Politik? Diese Fragen diskutieren Praktiker und Politiker in den abschließenden Podiumsdiskussionen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Schreibe einen Kommentar