Weltladen_web

Weltladen Oldenburg

Der Faire Handel hat viel zu bieten, das gilt auch für den kleinen, feinen Weltladen in Oldenburg. Im Sortiment gibt es neben einer großen Auswahl leckerer Tee- und Kaffeesorten (auch fair gesegelt aus Nicaragua) viele tolle Schokoladen sowie Außergewöhnliches: Accessoires und Lederwaren aus Indien, Gewürze und Kerzen aus Südafrika, Bananen aus Ecuador, Upcycling-Glasschmuck aus Ghana, trendige Recycling-Gläser aus Sansibar, Yogakissen aus Indien, SONNENGLÄSER aus Südafrika und einiges mehr.
Fairer Handel bedeutet, dass Bauern und Handwerker mit ihrer Arbeit ein ausreichendes Einkommen erzielen. Fairer Handel heißt aber auch, dass hohe Sozial- und Umweltstandards im Anbau beziehungsweise in der Produktion eingehalten sowie Bildungs- und Ge­­sundheitsprojekte gefördert werden. Weltläden sind die am besten überprüften Läden für fair gehandelte Waren. Sie zeigen, dass hinter den Produkten Menschen stehen. Weltläden sind aber auch Lernorte, an denen Fragen gestellt werden dürfen. Sie sind eine Plattform für alle, die sich für eine gerechte und nachhaltige Welt einsetzen. Alle Produkte stammen aus Fairem Handel und sind großenteils ökologisch und nachhaltig.
Wer fair einkaufen möchte oder kleine, wertvolle Geschenkideen sucht, ist im Welt­laden an einer guten Adresse.

  • Gutschein 1: 10 % Ermäßigung auf den Kauf veganer Lebensmittel (außer Kaffee).
  • Gutschein 2: 10 % Ermäßigung auf den 
Einkauf von Upcycling- oder 
Recycling-Produkten.

Weltladen Oldenburg

Kleine Kirchenstraße 12
26122 Oldenburg

Tel. 0441 . 219 72 84
Web www.weltladen-oldenburg.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
10–18 Uhr
Samstag
10–16 Uhr