PROECOPLAN GmbH

Mit mittlerweile über 300 Objekten im norddeutschen Raum steht PROECOPLAN für Vielfalt, Ideenreichtum und Stabilität und ist damit nicht nur Vorreiter, sondern auch Spezialist für die Holzsystembauweise im Nordwesten. Mit einem PROECOPLAN-Haus entscheidet man sich für Ressourcenschonung, Energieeffizienz, eine hohe Lebensdauer, Komfort und ein gesundes Wohnumfeld. Mit dem lebendigen Baustoff Holz lassen sich verschiedene
Nutzungskonzepte mit hochwertiger Architektur unter besten ökologischen wie ökonomischen Bedingungen verbinden. Die Holzsystemhäuser sind von Anfang an trocken, Schimmelpilzbildung hat somit keine Chance. Die Wände sind atmungsaktiv, nicht mit Folien belegt und können im Vergleich zu herkömmlichen Steinmauern erheblich dünner sein, um die gleichen oder sogar bessere Werte in puncto Wärmedämmung zu erzielen. So bietet die Holzrahmenbauweise einen Flächengewinn von bis zu 5 % im Vergleich zum konventionellen Bauen. Ein weiterer wertvoller Vorteil: Zwischen Baubeginn und Einzug vergehen nur wenige Monate.

1988 grundete Karsten Geyer sein erstes Architekturburo, mit dem er sich von Beginn an dem ökologischen Holzrahmenbau verschrieb. Seit 2017 führen die Brüder Aki-Pentti und Andrej Geyer die PROECOPLAN GmbH in der zweiten Generation fort. Ihre familiären Wurzeln in Deutschland und Finnland spiegeln sich in der naturlichen Wertschätzung der Naturressourcen und der Verbindlichkeit und Sorgfalt in ihrer Arbeit wider. PROECOPLAN begleitet seine Kunden individuell von der ersten Skizze bis zum fertigen Haus – denn so einzigartig wie der Mensch ist, sollte auch die Architektur sein.

  • Gutschein 1: 20 % Rabatt auf einen Vorplanungsvertrag.
  • Gutschein 2: 20 % Rabatt auf einen Vorplanungsvertrag.

Drögen-Hasen-Weg 34
26129 Oldenburg

Tel. 0441 . 97285-0
Fax 0441 . 97285-10
Mail info@proecoplan.de
Web www.proecoplan.de

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag
8:30–16:30 Uhr
Freitag
8:30–15 Uhr