Das neue KOSTBAR 2023

Gütertransport mit dem Fahrrad läuft wieder an

Keno Westhoff
Teilnehmer*innen der #schokofahrt 2019 stehen vor dem Weltladen Oldenburg.

Archivaufnahme von der #schokofahrt 2019.

Nachdem die #schokofahrten 2020 für Oldenburg nur teilweise oder stark eingeschränkt stattfanden, soll die #schokofahrt 2021 zumindest wieder emissionsfrei werden.
Bisher sieht der Plan wie folgt aus: Die Chocolatemakers in Amsterdam stellen die Schokolade her. Angedacht sind im Moment eine eigene #schokofahrt-Edition mit Kaffee oder die (vegane) Zartbitterschokolade „Puur Liefde“. Deren Kakao wurde auf der Tres Hombres nach Europa gesegelt. Mit einem Elektrofahrzeug werden die Tafeln zu einem Umladezentrum – ein Schokohub klingt nach einem logistischen Traum – in Deutschland gebracht. Von dort aus übernehmen die Radler*innen: Sie bringen die Güter in den Oldenburger Handel. Die Aktion soll Anfang April stattfinden, Details werden in den kommenden Tagen bekannt.

2 Comments

  1. Angelika Warrelmann Antworten

    Tolle Aktion!!Würde gerne mitfahren! LG Angelika

Schreibe einen Kommentar