KOSTBAR 2022

Die letzten 10 Bücher für 14,50 EUR

bei Hella & Hermann in der Burgstr. 9-10.

Reparieren in der Weihnachtszeit macht Spaß

Barthel Pester

Repair Café Oldenburg

Reparieren in der Weihnachtszeit macht Spaß

Am Samstag, den 02.012.2017 findet das Repair Café von 14 bis 18 Uhr in der Rosenstraße 41 in der Räumen der Werkschule statt. In angenehmer Atmosphäre kann dort unter Anleitung ehrenamtlicher Reparateur*innen  gegen den Wegwerfwahn gelötet, geschraubt und genäht werden. Diese Treffen sind nicht-kommerzielle Veranstaltungen, deren Ziel es ist, Müll zu vermeiden, Ressourcen zu sparen, damit die Umwelt zu schonen und nachhaltige Lebensweisen in der Praxis zu erproben. Gemeinsam reparieren meint hier nicht „kostenloser Reparatur-Service“, sondern gemeinschaftlich organisierte Hilfe zur Selbsthilfe. Getragen wird die Veranstaltung von ehrenamtlich engagierten Helfer*innen und Reparierenden, die ihr Wissen und Können freiwillig und unentgeltlich zur Verfügung stellen, weil sie Interesse an Technik, Selbermachen und Werken haben.

Angebot und Termine

Das Repair Café findet jeden ersten Samstag im Monat (im Januar am zweiten Wochenende) in der Zeit von 14 bis 18 Uhr statt. Unsere Angebote variieren aufgrund der Betreuung durch Ehrenamtliche. Mit dabei sind unter anderem die Reparatur von Zweirad, Textil, Elektrogeräten sowie Messerschleifen und Upcycling-Angebote.

Das aktuelle Angebot zum jeweiligen Termin kann ein paar Tage vor der Veranstaltung auf unserer Facebook-Seite oder auf unserer Homepage unter www.repaircafeoldenburg.org eingesehen werden.

Wer sich einfach nur einmal umschauen möchte, muss nicht unbedingt etwas zum Reparieren mitbringen, sondern kann auch einfach zu Kaffee, Tee, Kuchen und Waffeln vorbei kommen und sich mit anderen Interessierten und unseren Reparateur*innen austauschen. Das Repair Café Oldenburg ist immer auf der Suche nach ehrenamtlichen Helfer*innen vor Ort und im Orga-Team.

Termine bis Mai 2018

Immer samstags, 14 – 18 Uhr: 02.12.17 | 13.01.18 | 03.02.18 | 03.03.18 | 07.04.18 | 05.05.18

Was ist ein Repair Café?

Repair Cafés sind Orte der Hilfe-zur-Selbsthilfe, es gibt sie mittlerweile auf der ganzen Welt. Hier können Interessierte lernen, wie sie ihre kaputten Gebrauchsgegenstände selbst reparieren. Sei es ein Toaster mit Ladehemmung oder ein Fahrrad mit plattem Reifen, im Repair Café stehen fachkundige Reparateur*innen mit Rat und Tat zur Seite. Reparieren ist  gleich mehrfach sinnvoll: Wieder instand gesetzte Gegenstände müssen nicht ersetzt, neue Gegenstände müssen nicht hergestellt werden. Das spart Ressourcen und schont die Umwelt.

Anzutreffen ist das Repair Café dank der weiterhin bestehenden Kooperation in der Werkschule – Werkstatt für Kunst und Kulturarbeit e.V. in der Rosenstraße 41 in Oldenburg.

Rückfragen an das Team: repaircafe.orgateam@gmail.com

Schreibe einen Kommentar