KOSTBAR 2022

Die letzten 10 Bücher für 14,50 EUR

bei Hella & Hermann in der Burgstr. 9-10.

Wandertanne – Die Patenschaft für Weihnachtsbäume

Barthel Pester
AKersten Scholz beim Schmücken der Wandertanne

Kersten Scholz beim Schmücken der Wandertanne.

Der klassische Weihnachtsbaum, die Nordmanntanne, kann bis zu 50 Meter hoch und 500 Jahre alt werden. Wird sie aber in der Regel nicht, denn in Deutschland werden jährlich etwa 30 (!!!) Millionen Weihnachtsbäume „geerntet“ und nach Weihnachten schlicht entsorgt. In fast jedem Wohnzimmer steht ein toter Weihnachtsbaum. Deshalb folgt nun der KOSTBARe Nachhaltigkeitstipp zu Weihnachten: Um dieser Ressourcenverschwendung entgegen zu wirken, verleiht die Baumschule Scholz aus Bad Zwischenahn im Landkreis Ammerland lebende Weihnachtsbäume. Wer nachhaltig Weihnachten feiern möchte, leiht sich also einen Baum mit Wurzeln. Dieser geliehene Weihnachtsbaum ist ein Beitrag zum Klima- und Umweltschutz, denn er wird nicht über lange Entfernungen per LKW von wer weiss woher zu uns transportiert. Obendrein produziert er natürlich wie alle Bäume Sauerstoff.Die Baumschule Scholz ist eine Baumschule, die sich seit über 40 Jahren auf den Anbau, Vertrieb und die Logistik von Baumschulerzeugnissen spezialisiert hat. Familie Scholz beliefert Kommunen, Gartencenter und Landschaftsbaubetriebe im In- und Ausland mit ihren Pflanzen und Bäumen. Kersten Scholz hat dem Verleihen von Weihnachtsbäumen den netten Namen „Wandertanne“ gegeben: „Wir haben uns das Ziel gesetzt, aus Weihnachtsbäumen eben keine Massenprodukte zu machen. Wir produzieren daher nicht für alle Menschen Weihnachtsbäume, aber alle Bäume, die wir produzieren, sollen weiter wachsen.“ Grüner Baum grünes Gewissen gewissermaßen, denn die Nordmanntannen landen nicht auf dem Müll und im Schredder, sondern leben weiter. Das besondere an der Wandertanne ist, dass die Weihnachtsbäume im Topf geliefert und wieder abgeholt werden. Die Bestellung erfolgt über die Website www.wandertanne.de. Nach Weihnachten sorgt die Familie Scholz dafür, dass die Bäume weiter wachsen. Kersten Scholz hat die Vision, „dass aus den unzähligen Weihnachtsbäumen die alle mit uns zusammen Weihnachten feiern, irgendwann einmal ein schöner Weihnachtswald wird, der von vielen freudigen Weihnachtsfesten berichten kann.“
Wer Weihnachten also ökologischer feiern möchte, wendet sich an Kersten Scholz unter der Emailadresse info@wandertanne.de oder telefonisch unter 0157 365 45 919.

Schreibe einen Kommentar