Naturbau Nord

Naturbau Nord

Lehm ist einer der ältesten Baustoffe der Welt, ein Naturprodukt eben, das bereits vor über 9.000 Jahren verwendet wurde. Ralph Schubert, Geschäftsführer von Naturbau Nord, schwört ebenfalls auf Lehm. Denn Lehm ist reine Natur, ganz ohne Chemie. Er nimmt die Raumfeuchte auf und gibt sie langsam wieder ab; er bindet Gerüche und mindert zum Beispiel die Strahlung von Funkmasten. Besonders Allergiker wissen das zu schätzen. Lehm ist ein so altes Material, aber doch so modern. Schubert verbaut Lehmputze, Lehmsteine, Lehmbauplatten, Kalkputze und so weiter. „Nur ökologische Baustoffe vermitteln ein angenehmes Wohngefühl“, sagt er.
Ein weiterer Schwerpunkt von Naturbau Nord: Wärmedämmung von innen mit Holzfaserdämmplatten – mit und ohne Wandheizung und Lehmputz oder auch Kalkputz. „Wandheizungen haben den Vorteil, dass sie Strahlungswärme, vergleichbar mit einem Kaminofen, erzeugen, sodass keine unangenehme Luftzirkulation wie bei Heizkörpern auftritt und auch Kaltzonen minimiert werden.“ Schubert arbeitet dabei eng mit der Projektleitung von concept 12 und Wilde Heizungsbau zusammen.
Er ist aber auch Spezialist für eine andere alte Bauform: Strohballenhäuser. Sie werden in Holzrahmenbauweise hochgezogen, dann mit besonders gut gedroschenen und fest gepressten Strohballen – das verhindert Ungezieferbefall – gefüllt und schließlich innen mit Lehm und außen mit witterungsbeständigem Kalk verputzt. Durch die hohe Verpressung der Strohballen und das beidseitige Verputzen besteht keine erhöhte Brandgefahr. Und: Der Passivhausstandard ist leicht zu erreichen.

  • Gutschein 1: Beim einlagigen Verputzen einer Standardwand mit Lehm erhalten Sie 2 qm gratis (Mindestnettoauftragswert 500 Euro).
  • Gutschein 2: Beim zweilagigen Verputzen einer Standardwandheizung mit Lehm erhalten Sie 2 qm gratis (Mindestnettoauftragswert 1.000 Euro).
Brökerei 11
26129 Oldenburg

Mobil 0162 . 5 34 80 87
www.naturbaunord.de
Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit