CONTIGO Fairtrade

CONTIGO Fairtrade

Seit elf Jahren gibt es bei CONTIGO in der Staustraße ausgefallene Produkte aus Fairem Handel zu kaufen: Sei es ausgefallener Silberschmuck aus Indonesien und Thailand sowie Naturschmuck aus dem Regenwald von Kolumbien, dieser Schmuck ist wirklich „einmalig“, da er ausschließlich für CONTIGO produziert wird. „Selbst für uns ist es immer wieder verblüffend, wie kreativ die Handwerker in Übersee unterschiedlichste Materi-alien verarbeiten, Schmuck aus Straußenei oder Kürbis gibt es nur bei uns zu kaufen“, so Ladeninhaberin Nicola Höper. „Viele Kundinnen berichten uns, dass sie häufig auf unseren Schmuck angesprochen werden, was uns natürlich besonders freut.“ Ein weiterer Schwerpunkt ist das hochwertige Rinds- und Ziegen-leder aus Indien, dessen Gerbung nicht mit dem gesundheitsschädlichen Chrom-VI, sondern ausschließlich auf pflanzlicher Basis vorgenommen wird.
Der Faire Handel setzt damit auf Dialog, Transparenz und Respekt, damit die Produzenten bessere und stabilere Einkommen erzielen und ihrem Beruf unter menschenwürdigen Bedingungen nachgehen können.
Das Sortiment im Laden wird dabei den Jahreszeiten angepasst. Prägen Lederwaren und Taschen den Herbst, werden im Sommer leichte Seidenschals aus Nepal oder Hängematten aus Brasilien ein-gekauft. Des Weiteren finden sich im Contigo-Sortiment zehn frisch geröstete Bio-Kaffeesorten, Zotter-Schokoladen, Biotee und weitere Produkte aus biologischem Anbau.

  • Gutschein 1: 15 % Ermäßigung auf unser Schmucksortiment.
  • Gutschein 2: 15 % Ermäßigung auf unser Taschensortiment.
Staustraße 3–4
26122 Oldenburg

Tel. 0441 . 340 17 50
www.contigo.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10–19 Uhr
Samstag 10–18 Uhr
Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit