Eine Ausgabe des MoX-Magazins.

MoX

Das Jahr 2020 endete traurig: Aus ökonomischen Gründen musste die Wochenzeitung DIABOLO eingestellt werden. 1986 gegründet, ist sie nun Geschichte, und der Stadt geht damit eine journalistische Institution verloren. Klar, so etwas kann man auch Strukturwandel nennen, da ja viele Werbegelder in die sozialen Medien wanderten, wo sie zwischen ungeprüften und un­redigierten Selbstdarstellungen versacken. MoX versucht dagegen mit der Homepage www.diabolo-mox.de weiter Lokaljournalismus zu betreiben.
Auch sonst ist der MoX-Verlag nicht tatenlos geblieben. Erst kürzlich wurde die Seite mox-veranstaltungen.de veröffentlicht, auf der schnell Veranstaltungen gefunden werden können und, falls Interesse besteht, Tickets gebucht werden können. Schon etwas länger gibt es restaurant-ol.de, wo man sich über die zahllosen Restaurants und Bistros der Stadt informieren und bei Bedarf direkt einen Tisch bestellen kann.
Zentral für Oldenburg und umzu ist das Kultur- und Veranstaltungsjournal MoX, das die Coronakrise mit Ach und Krach überstanden hat und langsam wieder zu alter Stärke findet. Mit einer hohen Reichweite von bis zu 50.000 Personen, die alle 14 Tage über das Kultur- und Veranstaltungsgeschehen in unserer Region und manch­mal auch darüber hinaus informiert werden!
Wer prüfen möchte, ob MoX der richtige Werbepartner ist, nutzt den Rabatt-Coupon auf dieser Seite und sichert sich 20 % Nachlass auf den Anzeigenpreis!

  • Gutschein 1: Mit diesem Coupon erhalten Sie bei MoX 20 % Rabatt auf den Anzeigenpreis.
  • Gutschein 2: Mit diesem Coupon erhalten Sie bei MoX 20 % Rabatt auf den Anzeigenpreis.

Güterstraße 17
26122 Oldenburg

Tel. 0441 . 218350
Web www.diabolo-mox.de
Web mox-veranstaltungen.de
Web restaurant-ol.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
9–17:30 Uhr