Erdfrüchte

Marktgärtnerei Erdfrüchte

Die zwischen Hunte und Osenbergen gelegene Gärtnerei mit dem sprechenden Namen „Erdfrüchte“ ist eine typische Marktgärtnerei, die sowohl im Freiland als auch im Glashaus über 30 Gemüsearten vorwiegend samen-fester Sorten anbaut und auf den Oldenburger Wochenmärkten verkauft. Seit mehr als 30 Jahren kultivieren Peter Kluin und Hille Hartmann mit ihrem Team die Böden nach strengen organisch-biologischen Kriterien der Bioland-Philosophie. Eine spezielle Fruchtfolge mit einem großen Anteil an Gründüngung sorgt dabei für gesunde Pflanzen, und der vielfältige Anbau gewährleistet wiederum übers ganze Jahr eine Auswahl von frischem Gemüse und Kräutern.

SoLaWi Erdfrüchte
Seit 2018 bietet der gemeinschaftsgetragene Gemüseanbau einer solidarischen Landwirtschaft, kurz SoLaWi, die Möglichkeit des nachhaltigen Miteinanders. Über die Dauer einer Saison von zwölf Monaten können die Mitglieder wöchentliche Ernteanteile aus dem eigenen Bioland-Anbau direkt beim Hof beziehen. Die SoLaWi fördert den Erhalt von Vielfalt, eine selbstbestimmte ökologische Ernährungsversorgung, die Stärkung sowie Weiterentwicklung regionaler, öko-sozialer Strukturen und stabile Preise. Regelmäßige Treffen auf dem Hof stärken das Gemeinschaftsgefühl der SoLaWi Erdfrüchte und stiften nicht zuletzt Sinn und Freude. 

  • Gutschein 1: Ein kostenloses saisonales Produkt im Wert von 2 Euro bei einem Einkauf ab 5 Euro.
  • Gutschein 2: Ein kostenloses saisonales Produkt im Wert von 2 Euro bei einem Einkauf ab 5 Euro.

Peter Kluin und Hille Hartmann

Landschulheimweg 14
26209 Hatten-Sandkrug

Tel. 04481 . 76 51
Web www.erdfruechte.de

Öffnungszeiten
Märkte:
Rathausmarkt in Oldenburg
an der Lambertikirche
Dienstag 7–14.30 Uhr
Donnerstag 7–14.30 Uhr
Samstag 7–15 Uhr

Bauernmarkt
Freitag 11–18 Uhr

Verkauf ab Hof:
Freitag 9.30–13.30 Uhr
Montag, Mittwoch und Freitag
15.30–19.30 Uhr