Heilpraxis Bejenke-Klapproth

Ganzheitlich behandeln, Körper und Seele als Einheit sehen – das ist der Ansatz von Meike Bejenke-Klapproth. Neben dem medizinischen Hintergrund als Heilpraktikerin setzt sie dabei auf Beratung in Kombination mit der japanischen Körpertherapie Jin Shin Jyutsu. Der Name bedeutet wörtlich „Die Kunst des Schöpfers durch den wissenden, mitfühlenden Menschen“. Sie ähnelt der Akupunktur, verzichtet jedoch auf Nadeln, sondern arbeitet mit den Händen. Durch die sanfte Berührung der jeweiligen Energiezentren im Körper werden Spannungen gelöst, was eine harmonisierende Wirkung auf Körper und Geist hat. Zum Abschluss der Behandlung zeigt Meike Bejenke-Klapproth, mit welchen Handgriffen man selbst verschie­dene Blockaden wieder lösen kann.
Jin Shin Jyutsu wendet Meike Bejenke-Klapproth unter anderem an, um das Immunsystem zu stärken und zu aktivieren. Die Therapie kann zudem die Selbstheilungskräfte anregen, was sich zum Beispiel positiv auf die Wundheilung auswirkt. Nicht zuletzt sorgt Jin Shin Jyutsu für körperliche und geistige Entspannung und Regeneration, Verspannungen in Schulter oder Rücken werden gelöst, das Stressempfinden reduziert. Auch bei Erschöpfungszuständen, Schlafstörungen, Burnout oder Depressionen kommt die Therapie zur Anwendung.

Mehr Infos unter www.heilpraxis-oldenburg.de

  • Gutschein 1: 10 % Ermäßigung auf eine Jin Shin Jyutsu Behandlung. Bitte telefonisch einen Termin vereinbaren.
  • Gutschein 2: Eine kostenlose Jin Shin Jyutsu-Einzelbehandlung als Schnupperstunde für Neukunden. Bitte telefonisch einen Termin vereinbaren.

Magnolienring 12
26129 Oldenburg

Tel. 0441 . 77 79 22 50
Mail kontakt@heilpraxis-oldenburg.de
Web www.heilpraxis-oldenburg.de

Öffnungszeiten
Termine nach Vereinbarung