Fairtrade-Town

Fairtrade-Town

Oldenburg hat sich auf den Weg gemacht, Fairtrade-Town zu werden. Für dieses Ziel setzt sich die Fairtrade-Town-Steuerungsgruppe ein, in der sich Personen aus Zivilgesellschaft, Verwaltung, Politik und Wirtschaft engagieren. In vielfältiger Weise arbeitet die Initiative darauf hin, den Fairen Handel auf kommunaler und lokaler Ebene voranzubringen: mit Veranstaltungen für die Öffentlichkeit und Ansprache von lokalen Händlern und Gastronomen, faire Produkte anzubieten oder sogar dem Aktionsbündnis „Oldenburg handelt fair“ beizutreten. Die Stadtgesellschaft soll sensibilisiert, ihre Weltoffenheit gestärkt und ein Beitrag zu mehr globaler Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit geleistet werden.