Vortragsreihe zur Reparierkultur

Vortragsreihe zur Reparierkultur

Reparieren gehörte bis vor wenigen Jahrzehnten zu den Tätigkeiten des Alltags. Reparieren zögert die Abnutzung der Gegenstände und den Zeitpunkt ihrer Unbrauchbarkeit hinaus. In Oldenburg und umzu lassen immer mehr Menschen kaputte Gegenstände in Repair Cafés reparieren. Die Vortragsreihe zur Reparierkultur entspricht dem Wissensdrang zu mehr Reparatur. Die Termine finden Sie unter repaircafeoldenburg.de
Zusätzlich zur Vortragsreihe findet die Abschlusstagung des RETIBNE-Projektes in der Universität Oldenburg am 07. und 08.03.2019 statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird den Besucher*innen ein abwechslungsreiches Programm rund um das Thema der Nutzungsdauerverlängerung im unterrichtlichen Kontext angeboten.