Globe

GLOBE

Dank der Unterstützung von knapp 600 Genossenschaftsmitgliedern konnte die Kulturgenossenschaft GLOBE e. G. im Juni 2018 das ehemalige britische Kino GLOBE auf dem Gelände der früheren Donnerschwee-Kaserne kaufen. Damit ist der Weg nun frei für umfangreiche Sanierungsarbeiten, vom Dach über die Bestuhlung bis hin zur Technik. Dabei wird sowohl den Anforderungen des Denkmalschutzes unter Erhalt des 50er-Jahre-Charmes als auch den Anforderungen an eine spätere breite Nutzung sensibel Rechnung getragen.
Die Sanierung des GLOBE wird gefördert durch zahlreiche Stiftungen und öffentliche Förderprogramme. Ergänzend hierzu wird derzeit noch 150.000 Euro Eigenkapital benötigt. Ziel ist die Neueröffnung im Jahre 2020: Tanz, Theater, Konzerte, Feiern, Festivals, Proberäume, Workshops. Das Haus bietet Platz für vielfältige Kultur.

Von Vielen, mit Vielen, für Viele.
Das GLOBE lebt durch das Engagement vieler Menschen, die sich finanziell beteiligen durch Spenden oder den Kauf von Genossenschaftsanteilen. Viele bringen ihr Wissen und ihre Ideen mit ein und sind gemeinsam ehrenamtlich aktiv: sich vernetzen, planen, organisieren, bauen, backen, diskutieren – alles kann, nichts muss. Von Öffentlichkeitsarbeit über Bauplanung, Verwaltung bis zur Entwicklung eines künftigen Betriebskonzeptes arbeiten zurzeit circa 80 Ehrenamtliche mit viel Freude in verschiedenen Arbeitsgruppen zusammen.

Seien Sie mit dabei!
Die Initiatoren freuen sich über viele weitere Genossenschaftsmitglieder, über Spenden und ehrenamtliches Engagement! Weitere Informationen, Termine, Beitrittserklärungen und Fördermöglichkeiten unter www.globe-oldenburg.de

  • Gutschein 1: Bei Erwerb eines Genossenschaftsanteils à 100 Euro erhalten Sie unter Vorlage dieses Gutscheins 3 GLOBE-Postkarten.
  • Gutschein 2: Bei Erwerb von 2 Genossenschaftsanteilen à 100 Euro erhalten Sie unter Vorlage dieses Gutscheins einen GLOBE-Postkartenkalender oder eine GLOBE-Weihnachtsbaumkugel.

Beverbäker Wiesen 4
26123 Oldenburg

Mail info@globe-oldenburg.de
Web www.globe-oldenburg.de

Öffnungszeiten
Jeden ersten Sonntag im Monat 
von 15 bis 17 Uhr bis zum Beginn der Sanierung, voraussichtlich März 2019.