VHS Oldenburg

Genuss steht erneut im Vordergrund der VHS Oldenburg. Beim regionalen Thema „Aufgetischt. Kulturraum Küche“ sind die Besucher der Regionalmesse am 20. und 21. Januar eingeladen, die Küche als Ort der Begegnung, des Experimentierens und des Wohlbehagens zu erleben. Sich selbst etwas Gutes tun, in Gemeinschaft genießen – das ist der Leitsatz der kulinarischen Veranstaltung, bei der sich auch Spitzenköche der Region in die Töpfe schauen lassen. Ob Vier-Gang-Menü oder Tischdekoration, ob klassische oder exotische Gewürze, ob Wein oder Schokolade: Der „Kulturraum Küche“ bietet eine Fülle an Anregungen für handgemachte Gaumenfreuden. Mit der kulinarischen Reihe reagiert die VHS auf das zunehmende Interesse an der Herkunft von Nahrungsmitteln und an gesunder Ernährung. Die meisten Lebensmittel werden mit heimattypischen Bildern und Slogans beworben, unklar bleibt aber oft, ob sie tatsächlich aus der Region stammen. Im „Kulturraum Küche“ begeben sich die Besucher auf Spurensuche und erfahren, dass gutes und schmackhaftes Essen nicht erst in Rührschüssel und Pfanne entsteht, sondern bereits mit der Auswahl der Zutaten beginnt.

  • Gutschein 1: 2 für 1 – Sie kommen mit zwei Erwachsenen und nur einer bezahlt.
  • Gutschein 2: 5 Euro Rabatt auf einen Kochkurs Ihrer Wahl ab 60 Euro. (Nur für Neukunden).
Karlstraße 25
26123 Oldenburg

Tel. 0441 . 9 23 91-50
Fax 0441 . 9 23 91-13
www.vhs-ol.de
Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit