Seidenspinner

Seidenspinner

„Ich stehe für die reine Lehre“, sagt Gaby Wendzioch. Die reine Lehre, das heißt: In ihrer Küche kommen ausschließlich Lebensmittel aus kontrolliert biologischem Anbau in die Töpfe und Pfannen; frisch, saisonal, regional geht es bei ihr zu. „Mir geht Qualität über alles“, erklärte sie ihren Anspruch, als ihr erstes eigenes Restaurant eröffnet wurde: das „Seidenspinner im Lindenhofsgarten“, übrigens auch das erste und bislang einzige Bio-Restaurant in Oldenburg.
„Seidenspinner“? Moment, da war doch mal was? Richtig. Von 1985 bis 2003 war Gaby Wendzioch mit ihren „Seidenspinner Naturkostläden“ bereits eine Pionierin der Bio-Szene. Und schon damals spielte sie mit der Idee, auf Basis der hochwertigen Lebensmittel, die sie verkaufte, ein eigenes Restaurant zu betreiben. Nun hat sie sich diesen Traum endlich erfüllt. Gäste, die ein gutes Stück Fleisch lieben, finden auf der Karte ebenso etwas Leckeres wie Vegetarier und Veganer. Zudem gibt es wechselnde Tagesgerichte. „Wir liefern mit unserem Catering-Service das Essen auch zu unseren Kunden nach Hause“, sagt Gaby Wendzioch. Und wer will, kann gleich direkt im „Seidenspinner im Lindenhofsgarten“ feiern, reichlich Raum für Gesellschaften ist vorhanden.
Übrigens, auch die Getränke sind erlesen und biologisch: Köstliche Weine und Bier aus der Pinkus-Brauerei, der ältesten Bio-Brauerei der Welt, werden vom Service-Team serviert.

  • Gutschein 1: Ein Dessert nach Wahl nach einem Hauptgericht gratis.
  • Gutschein 2: Ein Dessert nach Wahl nach einem Hauptgericht gratis.
im Lindenhofsgarten
Nadorster Straße 87
26123 Oldenburg

Tel. 0441 . 96 94 52 23
www.restaurant-seidenspinner.de
Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Sonntag 18–23 Uhr
Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit