Oldenburger Energiekontor

Oldenburger Energiekontor

Was ist das Herzstück Ihres Hauses? Das Wohnzimmer? Die Küche? Das Bad? „Das Herzstück des Hauses ist das Heizsystem“, sagt Hartmut Beckmann, Inhaber des Oldenburger Energiekontors.
Seit mehr als 20 Jahren beschäftigen sich Hartmut Beckmann und seine Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit der optimalen Heizungslösung für Ein- und Mehrfamilienhäuser, Wohnparks und gewerbliche Nutzung. Im Vordergrund stehen dabei der Komfort für den Nutzer, die Effektivität und Langlebigkeit des Systems. „Im Altbau sind mit einem intelligenten Heizsystem Einsparungen bis zu 50 Prozent möglich und zwar ohne weitere Sanierungsmaßnahmen.“ Diese Aussage wird durch mehr als 500 Referenzen allein in der Region belegt. Insgesamt sind durch die Partnerhandwerker des Oldenburger Energiekontors weit mehr als 5000 Heizungen auf den neuesten Stand gebracht worden. Die Einsparungen kommen nicht nur den Bewohnern und Besitzern eines Objekts zu Gute, auch die Umwelt profitiert von der CO2-Einsparung. „In Zeiten des massiven Klimawandels kann jeder Verantwortung übernehmen durch den Einbau einer neuen Heizung.“ Die Möglichkeiten im Bereich Heizsysteme sind vielfältig: Sonne und Holz stehen neben Öl und Gas als Brennstoff zur Verfügung, aber auch Wärmepumpen, Mini- oder Mikro-Blockheizkraftwerke oder die Brennstoffzelle kommen zum Einsatz.
Welches Herzstück ist denn nun das richtige für Ihr Haus? Diese Frage beantworten Hartmut Beckmann und sein Team in einer ausführlichen Beratung, individuell abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse und Ihr Haus. Auch das Thema finanzielle Förderung – die bis zu 6000 Euro betragen kann – gehört dazu.

  • Gutschein 1: Gutschein für eine kostenlose persönliche Förderberatung im Wert von 79 Euro.
  • Gutschein 2: Bei Kauf einer Anlage 50 % Nachlass (172,55 Euro) auf eine Remote Control (345,10 Euro).
Hartmut Beckmann
Dragonerstraße 36
26135 Oldenburg

Tel. 0441 . 94 98 83 50
www.oldenburger-energiekontor.de
Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit