La Molienda

In der Würzburger Straße Nr. 2 geht es geschäftig, aber entspannt zu – stets umweht von einer feinen Kaffeenote. Und in angenehmer Gesellschaft: Momentan sind beim Kaffeeanbieter La Molienda die Kolleginnen des Antwerpen Eetcafé und von Heimathaven mit einem Co-Working-Space vertreten. Zudem präsentiert Ole Marten mit seinem Studio o.ma eine Auswahl seiner Möbel.
Das Familiäre ist ein Aspekt, der auch die Arbeit von Adrianna Trzeszczkowska-Trujillo und ihrem Mann Juan José auszeichnet. 2005 besuchte Adrianna zum ersten Mal die Kaffeeplantage ihrer Schwiegereltern in Kolumbien. 2014 – nach einigen Jahren Berufspraxis unter anderem im Kaffeeimport – kam der entscheidende Impuls, den eigenen Kaffee in Deutschland zu vertreiben.
Mittlerweile wird dieser in Bremen geröstet und an ausgesuchte Adressen in Oldenburg und Umgebung geliefert. Freitags und samstags gibt es einen Lagerverkauf mit Verkostung. Neben dem Vertrieb stehen der Ausbau der Kaffeeplantagen und die Verbesserungen der Konditionen für die Produzenten im Fokus des Unternehmens. Daher setzt La Molienda auf Nachhaltigkeit – zum Beispiel werden gegen Monokulturen Bäume gepflanzt, und neue Kaffeesorten werden eingeführt. Das Prinzip des Direct Trade bedeutet eine Zusammenarbeit mit den Produzenten auf Augenhöhe. Eine hohe Qualität bedeutet daher bessere Preise für die Kaffeebauern und somit eine langfristige Grundlage für eine Verbesserung der Arbeits- und Anbauverhältnisse. Das sind stete Prozesse, die Zeit brauchen – doch die nimmt man sich bei La Molienda, denn das Ergebnis ist ein umso besseres.

  • Gutschein 1: 20 % Rabatt auf einen Kaffeeeinkauf.
  • Gutschein 2: 10 % Ermäßigung für eine Kaffeeschulung.
Würzburger Straße 2
26121 Oldenburg

Tel. 0176 . 23275815

adrianna@lamolienda.de
www.lamolienda.de
Öffnungszeiten:
Freitag von 17–19 Uhr
Samstag von 10–12 Uhr
Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit