Käse Friese

Käse Friese

Karim Olivos Leidenschaft gehört hochwertigen Lebensmitteln und deren Herstellung. In seinem Feinkostladen „Käse Friese“ kann der gebürtige Italiener diese seit zwölf Jahren jeden Tag ausleben. Für viele Oldenburger und Besucher aus dem Umland ist Käse Friese schon lange eine feste Größe, was kulinarische Spezialitäten aus sorgfältiger handwerklicher Herstellung betrifft. Für den bewussten Genießer bietet die Auswahl der Lebensmittel eine wahre Schatzkammer: In dem vielfältigen Sortiment aus Käse, Wein, Schinken und Salami, Salaten, Antipasti mit hausgemachtem Knoblauch-Olivenöl, selbstgebackenem Brot oder Pralinen und Schokolade finden sich auch zahlreiche Bio-Produkte (Käse und Wein). Allein zwei gelernte Köche kümmern sich bei Käse Friese um 
die frische Zubereitung der Speisen – sicherlich einer der Gründe für die Beliebtheit des täglichen Mittagstisches.
Die hochwertige Qualität der Lebensmittel beginnt bei deren Herstellung. Bei Fleischprodukten wird zum Beispiel besonders darauf geachtet, dass die Tiere unter möglichst natürlichen Bedingungen gehalten, gefüttert und geschlachtet werden: Kikok-Hähnchen etwa werden mit mehr Zeit und ohne Antibiotika gehalten, die Schafe vom Hof Hennes finden ihr Futter auf den eigenen Wiesen und Weiden – eine Voraussetzung dafür, dass das Fleisch seine ursprüngliche und hohe Qualität entfalten kann. Diese schmeckt man dann auch, ebenso wie in allen anderen Lebensmitteln von Käse Friese. Bewusster Genuss aus Liebe zum Produkt – das ist die Philosophie, die Karim Olivo jedem seiner Kunden näherbringen möchte.

Gaststraße 23
26122 Oldenburg

Tel. 0441.25997
www.kaese-friese.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 8.30–18.30 Uhr
Freitag 8.30–19 Uhr
Samstag 8.30–17 Uhr (Nov. und Dez. bis 18 Uhr)