Bioland-Imkerei Honigsüß

Honig ist eines der nuancenreichsten Lebensmittel. Wenn man bewusst darauf achtet, schmeckt man die individuellen Noten der Sorten deutlich heraus. Der Duft, die Farbe und das charakteristische Aroma der 18 verschiedenen Sorten, wie sie die Imkerei Honigsüß anbietet, werden von der Jahreszeit, dem Wetter und der Pflanzenwelt geprägt.
Achten Sie beim hellgelben Lindenhonig auf die blumigen und leicht minzigen Aromen. Oder der gelbgrüne Kornblumenhonig: Er ist kräftig mit leicht herber Note. Rapshonig dagegen ist fast weiß und wegen seines zarten Aromas bei Kindern sehr beliebt. Der hellgelbe, fast klare Akazienhonig mit seinem blumigen Geschmack ist wegen seines hohen Fruchtzuckergehalts optimal zum Süßen geeignet. Und, ganz wichtig: Honig schmeckt nicht nur lecker, er ist auch gesund, wenn er schonend gewonnen und verarbeitet wird. Beim Schleudern und Abfüllen darf er nie wärmer als die Temperatur im Bienenstock werden, um die kostbaren Inhaltsstoffe nicht zu zerstören.
Es gehört zum Selbstverständnis der Imkerei Honigsüß, ihre Völker mit viel Einfühlungsvermögen zu pflegen. Ein solcher Imker-Einsatz wirkt auf die Natur zurück. Denn Bienen sind nicht nur wegen des Honigs wichtige Nutztiere für den Menschen, durch das Bestäuben tragen sie maßgeblich dazu bei, Wild- und Kulturpflanzen zu bewahren. Ohne sie wäre der natürliche Kreislauf so gestört, dass das Leben auf der Erde, wie wir es kennen, nicht vorstellbar wäre.

  • Gutschein 1: Sommerblütenhonig für 5,95 statt 6,95 Euro.
  • Gutschein 2: Sommerblütenhonig für 5,95 statt 6,95 Euro.
Fuchs-Bodde-Gottwald
Rüsforter Straße 42
49635 Badbergen

Tel. 05433 . 61 63
www.imkerei-honigsuess.de
Öffnungszeiten:
Ökowochenmarkt in Oldenburg
Julius-Mosen-Platz

Mittwoch 11 – 18 Uhr
Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit