Hof Butendiek

Hof Butendiek

Unten rechts am Jadebusen, nur einen Kilometer vom Deich entfernt, umgeben von Grün und Blau und vielen schwarzweißen Kuhflecken, liegt der Hof Butendiek. Ein Name, der unter Genießern vor allem für eins steht: Lust und Leidenschaft an Käse. „Was wir ernten, ist die Freude am Geschmack“, sagen die Butendieker selbst. Die salzige Nordseeluft sorgt für ein einzigartiges Aroma von Gras und Milch, und dank der kreativen Würzungen ist der Butendieker Käse schon lange kein Geheimtipp mehr.
Wichtig für den Geschmack ist: Die Butendieker lassen die Kuh raus. Auf 190 Hektar Wiesen und Weiden wächst das Futter für die 160 schwarzbunten Kuhdamen. Sie schlemmen frisches Gras mit Klee und Kräutern, Leckereien, die sie im Winter als Heu und Silage genießen. Das saftige Gras sorgt dafür, dass die Milch immer in bester Qualität fließt. Im Sommer sind die Tiere Tag und Nacht auf den Weiden, schon ab März geht es tagsüber ins Grün, im Herbst bleiben sie draußen, solange das Wetter es zulässt. In den Wintertagen sind sie im geräumigen Laufstall zuhause, in dem immer Futter für sie bereitliegt.
Butendieker Schnittkäse wird aus Rohmilch mit natürlichem Fettgehalt hergestellt. Ebenso Frischkäse, Quark und Joghurt. Für diese Produkte wird die Milch pasteurisiert, dann mit Milchsäurebakterien und Lab dickgelegt. Im weiteren Verarbeitungsprozess erhält jede Frischkäsesorte ihre ganz spezielle Geschmacksrichtung. Und alles geschieht nach bester Handwerkstradition.

  • Gutschein 1: 10 % Rabatt auf den gesamten Einkauf.
  • Gutschein 2: 10 % Rabatt auf den gesamten Einkauf.
Reitlander Straße 1
26937 Seefeld

Tel. 04734 . 218
www.hof-butendiek.de
Öffnungszeiten:
Märkte
Ökowochenmarkt in Oldenburg,
Julius-Mosen-Platz

Mittwoch 11 – 18 Uhr
Bauernmarkt in Oldenburg
Rathausplatz

Freitag 11 – 18 Uhr
Wahnbek
Markt unterm Turm

Donnerstag 7 – 12 Uhr
Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit