Gut Sannum

Ganz gleich, ob Sie auf einer Fahrrad- oder Paddeltour, auf einem Spaziergang oder Ausritt sind, legen Sie doch im Café auf dem idyllischen Gut Sannum bei Huntlosen eine Rast ein, und lassen Sie sich Kaffee, den selbstgebackenen Kuchen oder auch ein Mittagessen schmecken. Das Mitarbeiterteam kümmert sich – auch im Rahmen von Veranstaltungen und Gesellschaften – um besondere Wünsche und zaubert ausgefallene Menüs und Frühstücksbuffets. Wer genug gerastet hat, der kann auf dem Gutshofgelände anschließend noch einige Besonderheiten entdecken.
Gut Sannum gehört zum Bezirksverband Oldenburg und bietet individuelle Wohn- und Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung. Im angeschlossenen Hofladen warten daher ein buntes Sortiment saisonaler Erzeugnisse aus der Bio-Gärtnerei und Bio-Landwirtschaft, „rostige“ Kunstwerke aus der Metallwerkstatt sowie Seifen, Marmeladen und Geschenk- und Dekorationsartikel aus eigener Herstellung auf Sie. In der Wachswerkstatt können Imker aus ihrem eingelieferten Wachs Mittelwände für Bienenbeuten herstellen und Rähmchen fertigen lassen.
Der barrierefreie Naturerlebnispfad lädt Sie außerdem ein, die Umgebung zu erkunden: Entlang des Genussgartens der biolandzertifizierten Gärtnerei, längs der Wiesen und Felder, durch ein kleines Wäldchen zeigt der Weg spielerisch das Spannungsverhältnis zwischen moderner Landwirtschaft, extensiver biologischer Bewirtschaftung bis hin zu einer relativ ursprünglichen Natur.
Gut Sannum hat viel zu bieten – machen Sie es doch zum (Etappen-)Ziel Ihrer nächsten Tour!

  • Gutschein 1: Ein Kaffee, Tee oder Softgetränk gratis.
  • Gutschein 2: Eine 6er-Packung Bioland-Eier von glücklichen Freilandhühnern gratis.
Sannumer Straße 30
26197 Großenkneten

Tel. 04487 . 9287-0
www.gut-sannum.de
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 12–17 Uhr,
Montag 12–14 und nach Vereinbarung
Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit