Essgarten

Wie schmecken Kakteen, Schokoladenwein, Berglitchis oder all die typischen Delikatessen von fünf Kontinenten? In Harpstedt finden kulinarisch Interessierte, die Neuem gegenüber aufgeschlossen sind, Antwort auf diese und viele andere Fragen rund um das Thema natürliche Gaumengenüsse.
Seit Anfang der neunziger Jahre verwandelten sich 2,5 Hektar Acker nach und nach in eine wundervolle Umgebung für Flora und Fauna, und entstanden ist Deemters Essgarten. Hier werden nicht nur unzählige exotische wie heimische Pflanzen gezüchtet, veredelt, geerntet und gesammelt, sondern es finden auch regelmäßig Diners, Kochkurse und Seminare statt. Über tausend frische Zutaten und das Gespür für Harmonie machen die Küche des Essgartens abwechslungsreich und zu etwas ganz Besonderem. Das Ehepaar Deemter blickt dabei auf 20 Jahre Kocherfahrung mit „Naturefood“ zurück. Doch aus dem Hobbygärtnern und -kochen ist längst ein Großprojekt geworden, das dank der Nachfrage immer weiter wächst.
Mit der im Frühling 2017 eröffneten Orangerie werden die Veranstaltungen wetterunabhängig angeboten, und interessierte Besucher können zu jeder Jahreszeit auf Entdeckungsreise gehen.
Für alle, die auf den Geschmack gekommen sind, gibt es zudem ein Kochbuch mit zahlreichen ungewöhnlichen Rezepten. Getreu dem Motto: Alles wächst und gedeiht weiter in Deemters Essgarten!

 

  • Gutschein 1: 10 % Rabatt auf ein Essgarten-Event.
  • Gutschein 2: 10 % Rabatt auf ein Essgarten-Event.
Barjenbruch 3
27243 Harpstedt

Tel. 04244 . 1771
www.essgarten.de
Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit