Anke zu Jeddeloh

Liebevoll pflegt Anke zu Jeddeloh ihren 5.000 Quadratmeter großen Bauerngarten, der sich hinter einem alten Gulfhaus befindet. Der Bauerngarten ist mit all seiner Pracht nicht nur für die Menschen ein Ort, an dem sie Ruhe finden und die Natur genießen können, sondern auch für Tiere eine wunderbare Umgebung. So bietet die Wildheckenanpflanzung mit ihren fruchttragenden Sträuchern und Rosen vielen Vögeln und Insekten einen Nahrungsraum – eine grüne Oase für Tier und Mensch. Im Frühling verwandelt sich das Areal in ein Blütenmeer, und alte Bäume und hohe Rhododendren prägen den parkähnlich angelegten Garten.
Der Bauerngarten öffnet drei- bis viermal im Jahr für Besucher am „Tag des offenen Gartens“. Hier hat man die Gelegenheit, die gestaltete Natur zu erkunden, Erfahrungen über Gärten auszutauschen und die Besonderheiten des Gartens und des Hofes kennenzulernen. Anke zu Jeddeloh bietet darüber hinaus auch Führungen zu verschiedenen Themen an, zum Beispiel zur Kräuterkunde oder dem „Mythos Baum“.
Außerhalb dieser Besuchszeiten können angemeldete Gruppen ab acht Personen ebenfalls die gesamte Pracht des Gartens entdecken und anschließend in der einzigartigen Atmosphäre des alten Bullenstalls bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen auf sich wirken lassen. Im Bullenstall finden immer wieder verschiedene Events wie Konzerte und Theateraufführungen statt, außerdem bietet er ein außergewöhnliches Ambiente für private und geschäftliche Feiern. So lassen sich einmalige Feste feiern, zum Beispiel Hochzeiten – inmitten eines grünen Paradieses.

  • Gutschein 1: Eine Führung durch den Garten gratis.
  • Gutschein 2: 50 % Rabatt auf eine Führung Ihrer Wahl.
Anke zu Jeddeloh
Wischenstraße 9
Jeddeloh I
26188 Edewecht

Tel. 04405 . 73 02
ankezj@web.de
www.alter-bullenstall.de
Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit